Dr. med. Nuri Amin

Facharzt für Chirurgie (WBO,88), Allgemeine Chirurgie, Proktologie, Notfallmedizin, Fachkunde Strahlenschutz (Teilradiologie Skelett), Fachkunde Rettungsdienst, ambulante und stationäre Operationen
Dr. med. Nuri Amin

Spezialgebiete

  • Allgemeinchirurgie / Bauchchirurgie
  • Laparoskopische Chirurgie
  • Differenzierte Hernienchirurgie
  • Proktologie / Proktochirurgie
  • Weichteilchirurgie
  • Handchirurgie

Vereinbaren Sie hier einen Termin bei Dr. med. Nuri Amin

Termine am ZOSU Standort Bodenheim

Termine am ZOSU Standort Mainz

Leistungen

Chirurgie / Viszeralchirurgie

  • Behandlung von Leisten, Bauchwand – und Narbenbrüchen (auch in minimalinvasiver Technik, mit oder ohne Einlage von Kunststoffnetzen)
  • Entfernung von Geschwülsten der Körperoberfläche, Narbenkorrekturen
  • Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Bauchraumes
  • Nachbehandlung nach Allgemein- und Viszeralchirurgischen Operationen
  • Zirkumzision, Hydrozelenoperation

 

Handchirurgie

Verletzungen der Hand, Operationen bei Karpaltunnelsyndrom, schnellendem Finger, Daumen, Ganglien und Behandlung von Tennisellenbogen und Sehnenscheidenentzündungen

 

Proktologie

Diagnostik und Therapie bei Hämorrhoiden, Fissur, Perianalvenenthrombose, Mariske, Abszess, Steißbeinfistel (Pilonidalsinus) und Analfistel

 

Laparoskopische Chirurgie

Operation von z.B. Leistenbrüchen, Entfernung der Gallenblase und des Blinddarms sowie Lösen von Verwachsungen

 

Unfallchirurgie

  • Diagnostik, Therapie und Therapieplanung nach Unfällen
  • Chirurgische Wundversorgung nach Unfällen
  • Metallentfernungen
  • Nachbehandlung nach Unfallchirurgischen Operationen

Wichtigste berufliche Stationen

  • Medizinstudium an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Johann Wolfgang von Goethe – Universität Frankfurt
  • Facharztausbildung Heilig-Geist-Hospital Bingen, Universitätsklinikum Mainz, St. Hildegardis-Krankenhaus Mainz (Prof. K.D. Höhle)
  • Dissertation, Chirurgische Abteilung St. Hildegardis-Krankenhaus Mainz (Prof. K.D. Höhle)
  • Mai 2001/ Mai 2002 : Notdienste und Praxisvertretungen, Assistenzarzt Thoraxchirurgie und Unfallchirurgie
  • Juni 2002 / Juni 2008 : Niedergelassener Chirurg / Unfallarzt Mörfelden-Walldorf / Ambulante Operationen Tagesklinik Mainz
  • August 2008 / Oktober 2017: Tätigkeit als Oberarzt in der Allgemein – und Unfallchirurgie, u.a. Krankenhaus Idstein, Krankhaus Rüdesheim, hier zuletzt Leiter und Qualitätsbeauftragter des Hernienzentrums. Juli 2016 / Oktober 2017 Facharzt MVZ Chirurgie und Proktologie Hadamar
  • November 2017 / August 2022: Leitender Oberarzt Fachbereich Chirugie / Orthopädische Chirurgie Rotkreuzkliniken Frankfurt/Main.
  • Seit 01. September 2022 ZOSU Mainz und Bodenheim